info-material/information materials

Der Lagerkomplex (Film über Abschiebelager Bramsche): Premiere 12.05.2006

| |

Über das Abschiebelager Bramsche gibt es mittlerweile einen anderthalbstündigen Dokumentarfilm. Zur Premiere wird er am 12.Mai 2006 um 12 Uhr im Universum-Kino in Bramsche gezeigt werden. Näheres zum Film kann hier im pdf-Format nachgelesen werden.

Forst: Preisgekrönter Dokumentarfilm über einen Wald in Europa...

Bestellen und Kontakt:

forstfilm

Forst ist ein Portrait. Der Dokumentarfilm erzählt
von einem Wald, der inmitten Europas jenseits von
Urbanität und Zivilisation eine eigenartige

Film über Lebensbedingungen in Flüchtlingslagern (Termin und Bestellung)

Zwischen Asyl und Abschiebung

Cine Rebelde hat zusammen mit SAGA - Südbadisches Aktionsbündnis gegen Abschiebung - eine Dokumentation über das Leben in Flüchtlingswohnheimen erstellt. Neun Flüchtlinge berichten in Interviews von ihren

AusgeLAGERt: Heft "Exterritoriale Lager und der EU-Aufmarsch an den Mittelmeergrenzen"

Der Niedersächsische Flüchtlingsrat, das Komitee für Grundrechte und Demokratie und die Forschungsgesellschaft Flucht und Migration haben im September 2005 ein 187-seitiges Heft zur EU-Lagerpolitik in Nordafrika herausgebracht. Es kann hier im Pdf-Format angeguckt werden. Zu beziehen ist es über den Buchhandel oder über:

Reader mit Texten zum globalen Lagersystem

(2004)

Dieser Reader wurde anlässlich der Anti-Lager-action-Tour 2004 zusammengestellt und enthält viele Texte, die auch hier auf der Website zu finden sind: Hier als pdf lesen

Anti-Lager-Action-Tour-Film

|

Von der Anti-Lager-Action-Tour gibt es eine 173 minütige DVD. In 36 Einzelclips sind sämtliche Aktionen, Interviews und Fersehberichte dokumentiert.

Die DVD kann bestellt werden bei: no_lager@yahoo.de

NoLager-Film

Umbruch-Bildarchiv hat einen 45-minütigen Film über Lager und den Widerstand gegen Lager produziert (der Film ist auch in englisch erhältlich). Er kann unter folgender Adresse bestellt werden:

Reader zu Ausreisezentren

Res Publica/München hat einen Reader mit wichtigen Texten rund um das Thema "Ausreisezentren" erstellt (einige der Texte befinden sich auch auf dieser Website): als pdf lesen

Syndicate content